Hochspannungsprüfung

WAS IST EINE HOCHSPANNUNGSPRÜFUNG?


Eine elektrische Hochspannungsprüfung (HV-Prüfung), auch als Hochspannungs-Isolationstest oder Durchschlagfestigkeitsprüfung bezeichnet, ist ein Verfahren zur Überprüfung der Isolationsfestigkeit elektrischer Geräte oder Anlagen. Dabei wird eine hohe Spannung angelegt, um sicherzustellen, dass die Isolierung des Geräts oder der Anlage den erforderlichen Sicherheitsstandards entspricht. Die Prüfung wird durchgeführt, um mögliche Isolationsfehler oder -schwächen zu identifizieren, die zu einem Stromschlag oder anderen Gefahren führen könnten. Die Hochspannungsprüfung wird in der Regel mit speziellen Prüfgeräten durchgeführt, die eine hohe Spannung erzeugen können, während gleichzeitig der Stromfluss begrenzt wird, um Schäden an den zu prüfenden Geräten zu vermeiden.


WIE WIRD EINE HOCHSPANNUNGSPRÜFUNG DURCHGEFÜHRT?

 

Hier sind die grundlegenden Schritte, um eine Hochspannungsprüfung durchzuführen:

 

  1. Vorbereitung: Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist. Überprüfen Sie auch, ob das Prüfgerät ordnungsgemäß funktioniert und kalibriert ist.

  2. Anschluss des Prüfgeräts: Verbinden Sie das Prüfgerät mit den zu prüfenden Anschlüssen des Geräts. Stellen Sie sicher, dass die Verbindung fest und sicher ist.

  3. Einstellung der Prüfspannung: Stellen Sie die gewünschte Prüfspannung am Prüfgerät ein. Die Prüfspannung hängt von den spezifischen Anforderungen des Geräts oder der Norm ab, nach der geprüft wird.

  4. Durchführung der Prüfung: Schalten Sie das Prüfgerät ein und starten Sie die Hochspannungsprüfung. Das Prüfgerät erzeugt eine hohe Spannung, die auf das Gerät oder die Komponente angewendet wird. Die Prüfdauer kann je nach Anforderungen variieren.

  5. Bewertung des Ergebnisses: Während der Prüfung wird überwacht, ob ein Durchschlag oder ein unzulässiger Stromfluss auftritt. Wenn ein Durchschlag oder ein unzulässiger Stromfluss festgestellt wird, gilt die Prüfung als nicht bestanden. Wenn kein Durchschlag oder unzulässiger Stromfluss auftritt und die Isolationsfestigkeit des Geräts oder der Komponente erhalten bleibt, gilt die Prüfung als bestanden.

 

Bei der kompletten Durchführung müssen die Sicherheitsrichtlinien gemäß EN 50191 eingehalten werden. Es ist wichtig, dass die Prüfung von geschultem Personal durchgeführt wird, da hohe Spannungen verwendet werden und es zu gefährlichen Situationen kommen kann. Zudem sollten die zu prüfenden Leitungen oder Geräte vor der Prüfung spannungslos geschaltet werden, um Unfälle zu vermeiden.

 

 

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. ATS 400 Bild 1
    ATS400 UH-50
    Artikel-Nummer 202036
    • HV AC - Hochspannungsprüfung
      100,0 - 5000 V AC, 0,01 - 100,00 mA (opt. ab 1 nA), potenzialfrei, Rampe, Entladungsüberwachung, Kontaktüberwachung
    • Kontaktierungsoptionen
      CC
  2. ATS 400 Bild 1
    ATS400 UH-50L
    Artikel-Nummer 207093
    • HV AC - Hochspannungsprüfung
      100,0 - 5000 V AC, 0,01 - 2,50 mA (opt. ab 1 nA), strombegrenzt, potenzialfrei, Rampe, Entladungsüberwachung, Kontaktüberwachung
    • Kontaktierungsoptionen
      CC
  3. Hochspannungsprüfgerät UH36 - 5kV AC / 100 mA / 500 VA
    Hochspannungsprüfgerät UH36 - 5kV AC / 100 mA / 500 VA
    Artikel-Nummer 200208
    • HV AC - Hochspannungsprüfung
      100,0 - 5000 V AC, 0,50 - 100 mA , potenzialfrei, Rampe, Entladungsüberwachung, Kontaktüberwachung
  4. Hochspannungsprüfgerät UB36 - 5kV AC / 2,5 mA / strombegrenzt
    Hochspannungsprüfgerät UB36 - 5kV AC / 2,5 mA / strombegrenzt
    Artikel-Nummer 201788
    • HV AC - Hochspannungsprüfung
      100,0 - 5000 V AC, 0,5 - 2,5 mA, strombegrenzt, potenzialfrei, Rampe, Entladungsüberwachung, Kontaktüberwachung
  5. Hochspannungsprüfgerät UX36 - 5 kV AC / 200 mA / 1000 VA mit Trockentrafo
    Hochspannungsprüfgerät UX36 - 5 kV AC / 200 mA / 1000 VA mit Trockentrafo
    Artikel-Nummer 202194
    • HV AC - Hochspannungsprüfung
      100,0 - 5000 V AC, 0,50 - 200 mA, potenzialfrei, Rampe
  6. Hochspannungsprüfgerät UX36 - 5 kV AC / 500 mA / 2500 VA mit Trockentrafo
    Hochspannungsprüfgerät UX36 - 5 kV AC / 500 mA / 2500 VA mit Trockentrafo
    Artikel-Nummer 204114
    • HV AC - Hochspannungsprüfung
      100,0 - 5000 V AC, 1,00 - 500 mA, potenzialfrei, Rampe
  7. ATS 400 Bild 1
    ATS400 UHIR-5030L
    Artikel-Nummer 211375
    • HV AC - Hochspannungsprüfung
      100,0 - 5000 V AC, 0,01 - 100,00 mA, potenzialfrei, Rampe, Entladungsüberwachung, Kontaktüberwachung
    • ISO - Isolationsprüfung
      50,0 - 3000 V DC, 500,0 kΩ - 1000 MΩ (opt. 5 GΩ), strombegrenzt gem. EN 50191, einseitig geerdet, aktive Entladung, Rampe, Entladungsüberwachung, Kontaktüberwachung
    • R - Widerstandsprüfung DC4
      1 µA - 2 A, 0,01 µΩ - 2,2000 MΩ, 4-Leiter Messtechnik, Kontaktüberwachung, automatische Messbereichswahl, wahlweise 11 feste Messbereiche
    • Kontaktierungsoptionen
      CCC
  8. ATS 400 Bild 1
    ATS400 UGI-7070
    Artikel-Nummer 211714
    • HV DC - Hochspannungsprüfung
      150,0 - 7000 V DC, 0,10 - 100 mA, potenzialfrei, Rampe, Entladungsüberwachung, Kontaktüberwachung
    • ISO - Isolationsprüfung
      150,0 - 7000 V DC, 500,0 kΩ - 400,0 MΩ (opt. 10 GΩ), potenzialfrei, Rampe, Entladungsüberwachung, Kontaktüberwachung
    • Kontaktierungsoptionen
      CC

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge